E.-Technik® nach Hanke-Konzept

Sie wurde von Peter Hanke unter anderem in Anlehnung an die Vojta-Therapie entwickelt. Bei dieser Therapieform werden die koordinierten Bewegungen trainiert. Ebenfalls arbeitet der Physiotherapeut mit Druckstimulation auf Körperzonen, die den Bewegungsreiz verstärken. Die Ausgangsstellungen bei der Behandlung haben andere Schwerpunkte als bei der Vojta-Therapie.